Der Fachbeirat

Portrait von Frau Prof. Dr. Irene Dittrich, TopKita Fachbeirätin

Prof. Dr. Irene Dittrich

  • Vorsitzende des Fachbeirats von TopKita
  • Professur Theorie und Praxis der Kindheitspädagogik
  • Fachgebiet: Erziehungswissenschaft unter besonderer Berücksichtigung von Qualität und Leitung in der Kindheitspädagogik
  • Forschungsthemen: Kindertagesbetreuung, Evaluation, Qualitätsentwicklung, Interaktionsqualität, Bildungsforschung Frühe Kindheit

Warum ich TopKita unterstütze:

„Als Wissenschaftlerin setze ich auf Fakten, Analysen und Auswertbarkeit. Durch die TopKita Messkriterien ist es möglich, wissenschaftlich verwertbare Daten für eine Studie zu erhalten, der Fachwelt wichtige Erkenntnisse und faktenbasierte Ergebnisse zu liefern sowie TopKita dadurch weiterzuentwickeln.“

Herr Diskowski, TopKita Fachbeirat

Detlef Diskowski

  • Erziehungswissenschaftler

  • Experte für Rechts-, Struktur- und Fachfragen der Kindertagesbetreuung

  • Ehemaliger Referatsleiter im Jugendministerium in Brandenburg

Warum ich TopKita unterstütze:

„Vom Erzieher zum Ministerialbeamten war ich mein Berufsleben immer der Kindertagesbetreuung verbunden, und auch als Vater von drei Kindern ist mir die Qualität der Kindertagesbetreuung ein zentrales Anliegen.“

Portrait von Andreas Ebenhöh, TopKita Fachbeirat

Andreas Ebenhöh

  • Erzieher, Dozent, Referent, Coach

  • Geschäftsführer der Heldentaten-Akademie

  • Geschäftsführer von WissenSchafft Verbindung

  • Schirmherr der Initiative #Kitahelden

  • Kommunikationscoach, Kita-Berater

  • Führungskräftetrainer und Autor

Warum ich TopKita unterstütze:

„Die Qualität von Bildung, Erziehung und Organisation in Kindertagesstätten ist maßgeblich entscheidend für die Entwicklung unserer Kinder und damit für die Gesellschaft von Morgen. TopKita unterstützt diesen Prozess und daher unterstütze ich TopKita."

Frau Grimm, TopKita Fachbeirätin

Prof. Dr. Rita Grimm

  • Professorin für Führung, Leitung und Management mit Schwerpunkt Kindheitspädagogik

  • Dekanin der Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege, Hochschule Esslingen

Warum ich TopKita unterstütze:

„Ein umfassendes Qualitätsmanagement, das alle Akteure in einer Kindertageseinrichtung umfasst, bildet die Basis für eine professionelle Haltung und ermöglicht kompetentes Handeln.“

Portrait von Herr Haderlein, TopKita Fachbeirat

Prof. Dr. Ralf Haderlein

  • Professor für Sozialmanagement mit Schwerpunkt frühe Kindheit, Hochschule Koblenz

  • Vorstand IBEB

Warum ich TopKita unterstütze:

„Qualität einer Kita stellt die Kinder in den Mittelpunkt. Alle im System der Kindertagesbetreuung tragen mit ihrer eigenen Haltung und ihrem täglichen Tun dazu bei, Qualität in den Einrichtungen umzusetzen, sichtbar zu gestalten und weiter zu entwickeln.“

Portrait von Frau Kammerlander, TopKita Fachbeirätin

Carola Kammerlander

  • Geschäftsführerin Pädagogik bei
    Konzept-e

  • Mitglied der Expert:innengruppe IQUAKI (Qualitätsentwicklung in der Kindertagesbetreuung) des Lehrstuhls Bildung und Entwicklung in der frühen Kindheit“ der Universität Konstanz und der Pädaogischen Hochschule Thurgau

Warum ich TopKita unterstütze:

„TopKita stellt die richtigen Fragen. Damit unterstützt es Fachkräfte und Eltern dabei, sich wissenschaftlich fundiert wirklich differenziert und umfassend mit der Arbeit im Haus auseinanderzusetzen und einen kontinuierlichen Qualitätsentwicklungsprozess zu initiieren und fortzuführen. Diesen verbindlich, messbar und transparent zu machen ist unser Anspruch und Ansporn, denn die Kinder haben ein Recht auf qualitativ hohe Bildung, Betreuung und Erziehung.“

Portrait von Herr Leisinger, TopKita Fachbeirat

Manuel Leisinger

  • Geschäftsführer Kath. Kitas Franken gGmbH

  • Delegierter Verband katholischer Kindertageseinrichtungen Bayern

Warum ich TopKita unterstütze:

„Qualität und Kita sind für mich unzertrennliche Begriffe! Da wir die Kinder bei den ersten Schritten ihres Lebens und ihrer Erfahrungen begleiten, müssen wir ein qualitativ hochwertiges und ansprechendes Umfeld in den Kitas schaffen. Umso mehr freut es mich bei TopKita über den Fachbeirat diese Thematik unterstützen zu dürfen.“

Portrait von Frau Diefenbach, TopKita Fachbeirätin

Sabine Diefenbach

  • Geschäftsführerin der Kinderlandnet gGmbH

Warum ich TopKita unterstütze:

„Gute Kita Qualität soll praktisch erfahren und gelebt werden. Sie dient der Potentialentfaltung und Freude für Kinder und Fachkräfte.“

Portrait von Herr Lacalmette, TopKita Kurator

Stéphane Lacalmette

  • Vorstand in der Landeselternvertretung baden-württembergischer Kindertageseinrichtungen (LEBK-BW)

  • Vorstand & Bundessprecher bei der Bundeselternvertretung der Kinder in Kitas und Kindertagespflege (BEVKi)

Warum ich TopKita unterstütze:

„Wir als BEVKi setzen uns für eine hohe Qualität der frühkindlichen Bildung in allen Kindertageseinrichtungen in Deutschland ein. TopKita wendet bewehrte Methoden des Qualitätsmanagement im Bereich der Pädagogik an und bildet somit erfolgreich eine Brücke zwischen diesen zwei Welten in einer einzigartigen Art und Weise. Alle können von diesem ganzheitlichen Ansatz profitieren: Träger, Fachkräfte, Kinder und Eltern!“

Portrait Mann

Kristian Hamm

  • Erzieher und Theologe
 
  • Gründer und Geschäftsführer                          der Sentiris gGmbH

Warum ich TopKita unterstütze:

„Kinder sind nicht unsere Zukunft sondern bereits unsere Gegenwart. Aus diesem Grund ist es mir wichtig, in Kinder zu investieren und dabei mitzuwirken, dass Kinder groß werden – innerlich und äußerlich! Damit das gelingt, braucht es qualitativ hochwertige und professionelle Einrichtungen der frühkindlichen Bildung in ganz Deutschland. Dafür setzt sich TopKita jeden Tag ein und daran will ich gerne mitwirken!“

Unsere Instrumente

Mehr über TopKita

Das TopKita Kuratorium


Sehen Sie hier alle Mitglieder des Kuratoriums und lesen Sie mehr über deren Beweggründe dabei zu sein.

Stiftungen und Wissenschaft

TopKita wird unterstützt von den Stiftungen der Sparda-Bank sowie der element-i Bildungsstiftung.

Entwicklung von TopKita

Unser TopKita Instrumentarium wurde mithilfe von wissenschaftlicher Begleitung entwickelt. Die Güte wird in regelmäßigen Abständen überprüft.

Kontakt

Haben Sie Fragen zum Produkt oder der Durchführung?
Kontaktieren Sie uns gerne unter:

kontakt@topkita.de
0711/998897-00